Selbstgemachtes Ketchup

Selbst gemachtes Ketchup - (c) Vitamix

Das braucht man

  • 1,3 kg Tomaten, entkernt und geviertelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 110 g (½ Tasse) dunkelbrauner Zucker
  • 60 ml Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL trockener Senf
  • ½ TL Selleriesalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ TL gemahlene Nelken
  • ¼ TL gemahlener Piment

So geht’s

  1. Die Tomaten in ein genügend großes Gefäß geben.
  2. Mit dem Pürierstab die Tomaten grob hacken.
  3. In einem großen, schweren Topf das Öl bei mittlerer Hitze erwärmen
  4. Die Zwiebeln hinzufügen und unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen bis die Zwiebeln glasig sind.
  5. Gehackte Tomaten, braunen Zucker, Essig, Salz und alle Gewürze mit in die Pfanne geben, gut umrühren und etwa eine Stunde köcheln lassen
  6. Die Mischung dann wieder vorsichtig in das Mix-Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.
  7. Vor dem Servieren das Ketchup abkühlen lassen.

Noch einfacher kann man Tomatenketchup mit dem Vitamix herstellen.

Selbst gemachtes Ketchup - (c) Vitamix

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann