Spinat-Feta-Tarte mit Tomaten

Spinat-Feta-Tarte mit Tomaten - (c) Le Creuset

Das braucht man

  • Senf
  • Tomaten
  • Piment d’Espelette zum Verteilen auf dem Teig vor der Verwendung der anderen Zutaten 
  • 1 Mürbeteig 
  • 1 Glas Feta in Olivenöl 
  • 200 g frischer Spinat 
  • 10 Kirschtomaten 
  • Salz und Pfeffer Zubereitung 

So geht´s

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Den Spinat in eine Pfanne mit zerlassener Butter geben und anschwitzen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit ein wenig geriebener Muskatnuss bestreuen.
  4. Die Kirschtomaten halbieren.
  5. Die Form mit Mürbeteig auslegen.
  6. Den Boden mit Senf bestreichen.
  7. Spinat und Kirschtomaten hinzugeben.
  8. Den Feta darüber bröseln.
  9. 30 Minuten backen.

Wir bedanken uns bei Le Creuset für dieses tolle Rezept.
Tipp: Le Creuset bietet Tarte- und Tatinformen in vielen verschiedenen Größen. (Weitere Infos)

Probieren Sie auch diese Tarte-Rezepte

Spinat-Feta-Tarte mit Tomaten - (c) Le Creuset
Mit der Antihaft-Tarteform von Le Creuset gelingt die Spinat-Feta-Tarte besonders einfach - (c) Le Creuset

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.