RumChata Chai Tea

RumChata Chai Tea  So präsentiert sich RumChata auf Indisch - (c) Köhnlechner Marketing

Das braucht man
1 Part RumChata, 3 Parts starker Chai Tee

So geht es
Den Chai Tee entweder heiß oder abgekühlt verwenden. In der warmen Variante wird der Tee frisch aufgebrüht und RumChata direkt hinzugegeben. Für die kalte Variante lässt man den Tee abkühlen und schüttelt ihn danach auf Eis zusammen mit RumChata gut durch, bis die Kombination schön schaumig ist. In einen Tumbler abseihen, und fertig ist die perfekte Teatime!

RumChata Chai Tea  So präsentiert sich RumChata auf Indisch - (c) Köhnlechner Marketing

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.