Hahn und Osterhase

Hahn und Osterhase - (c) www.ostermenue.de

Das braucht man

  • 3 kleine Eier
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Butter
  • 125 ml Eierlikör
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 1 TL Zitronensaft
  • einige Tropfen Bittermandel-Aroma oder Mandelöl
  • 75 g Weizenmehl
  • 60 g Weizenstärke
  • 1 TL Backpulver
  • Puderzucker
  • Zuckerguss zum Dekorieren

So geht's

  1. Eier, Zucker, Salz und Butter schaumig-glatt rühren.
  2. Eierlikör, Mandeln, Zitronensaft und Bittermandel-Aroma zufügen und gut verquirlen.
  3. Mehl und Stärke mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren.
  4. Die Osterhasen- und die Hahnform gut mit Butter fetten und bemehlen.
  5. Die Masse in die Backformen füllen und bei 180 °C ca. 35 Minuten backen. Nach dem Erkalten aus der Form lösen und mit Puderzucker und Zuckerguss dekorieren.

Backtipp: Jedes Backwerk wird lockerer, wenn ein 1/3 des Mehlgewichts durch Weizenstärke ersetzt wird.

Gesamt: 2419 kcal (10126 kJ), 39,2 g Eiweiß, 126,2 g Fett, 252,1 g Kohlenhydrate

Hahn und Osterhase - (c) www.ostermenue.de

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann