Weinstammtisch Cabernet Sauvignon am 14.11.2019

Cabernet Sauvignon - (c) Deutsches Weininstitut

Der Weinstammtisch der European Wine Education im November 2019 beschäftigt sich mit der wohl bekanntesten roten Rebsorte weltweit. Ausgehend von Bordeaux hat der Cabernet Sauvignon seinen internationalen Siegeszug angetreten, obwohl er hier erst Ende des 18. Jahrhunderts in größerer Menge in Erscheinung trat. Inzwischen ist er in Frankreich auch in der Provence und im Lanquedoc-Roussillon von Bedeutung und ist Bestandteil verschiedener Cuvées weiterer Regionen.

Wie kaum eine andere rote Rebsorte spiegelt der Cabernet Sauvignon die Böden und das Klima seiner Herkunft so direkt und spannend wider. Und so ist es nicht verwunderlich, dass diese Rebsorte von vielen Weinkennern als die beste und vor allem vielschichtige rote Rebsorte ansehen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass der Cabernet Sauvignon Genießer rund um den Globus reinsortig oder in Cuvées begeistert.

Weine die die typische Aromatik Cassis und grüne Paprika, bereits in jungen Jahren zeigen, jung aber auch z.B. oftmals Lakritznoten haben. Doch vor allem ist der Cabernet Sauvignon auch sehr beliebt, da sich diese Weine hervorragend zum Altern eignen und dann Paprikanoten intensivieren und wunderbare Vanillearomen bildet.

Der Cabernet Sauvignon, mit seiner tiefroten Farbe und ausgeprägten, feinen Aromen, ist ein Wein für Kenner und Genießer. Und so begeben sich die Teilnehmer des Weinstammtisch der European Wine Education mit den beiden Sommeliers Andrea Vestri und Jean-Jacques Marcel auf die spannende, globale Reise des Cabernet Sauvignon. An diesem Abend werden die gemeinsamen, typischen Aromen des Cabernet Sauvignons herausgearbeitet, und den regionalen Unterschieden gegenüber gestellt. Andrea Vestri hat ein besonderes Faible für Cabernet Sauvignons, oder Cabs wie sie dort liebevoll genannt werden, aus Übersee. Und so kann man sich sicher sein, dass es bei diesem Stammtisch auch einige dieser tollen Weine aus Übersee zu verkosten gibt.

Zur Anmeldung für den Weinstammtisch ‚Cabernet Sauvignon‘

Über die Weinstammtische der European Wine Education
Die Weinstammtische finden in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Locations in München statt. Es wird jeweils ein vorgegebenes Thema pro Stammtisch behandelt. Moderiert werden die Stammtische von den Sommeliers Andrea Vestri und Jean-Jacques Marcel.

Geeignet sind die Treffen für jeden Weinliebhaber unabhängig der eigenen Vorkenntnisse. Der Spaß am Thema Wein steht im Vordergrund und man erfährt jeweils vieles zu den jeweiligen Themen. Jeder Teilnehmer bringt eine passende Flasche Wein zum jeweiligen Thema mit. Gerne hilft Andrea Vestri bei der Auswahl weiter. Darüber hinaus wird pro Teilnehmer eine Pauschale von 25,- € fällig. Diese beinhaltet auch eine kleine Essensbegleitung.

Cabernet Sauvignon - (c) Deutsches Weininstitut

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann