BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol

BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Brixen Tourismus

Nach der langen Kultur- und Genusspause bietet Brixen in Südtirol endlich wieder einen Ausblick auf das, worauf wir so lange verzichten mussten. Brixen lädt ein zu einem außergewöhnlichen Festival - einem Zusammenspiel von klassischer Musik, Eisacktaler Weißweinen und den feinsten kulinarischen Spezialitäten Südtirols.

Vom 13. bis 20. Juni 2021 werden in den schönsten kulturhistorischen Stätten der Region Brixen, wie der Hofburg in Brixen, der einzigartigen Barock-Bibliothek des Kloster Neustifts, dem Schlossgarten von Schloss Pallaus, in den Weinbergen von Neustift, an einem noch geheimen Ort, sowie in der Engelsburg von Kloster Neustift wunderbare Konzerte mit weltbekannten Solisten stattfinden. Das Festival, das als Dreiklang klassische Musik mit exzellenten Weißweinen aus dem Eisacktal und den feinsten kulinarischen Spezialitäten Südtirols verbindet, umfasst acht hochwertige Veranstaltungen an sieben verschiedenen Spielstätten.

BrixenClassics ist das einzigartige Festival bei dem Genuss großgeschrieben wird. Der Genuss von Musik zusammen mit den Weinen und der Südtiroler Kulinarik, kann nur für Freude und Glücksmomente sorgen. Wem das noch nicht reicht, der hat die Möglichkeit, seine Augen über die wunderbare Architektur von Brixen bis hoch in die Berge streifen zu lassen. Brixen ist seit jeher ein Zentrum von Kultur und Lebensgenuss. Hier trifft man – von Norden kommend – auf die ersten Weinreben, hier macht sich erstmals deutlich das milde mediterrane Klima Südtirols bemerkbar. Auch an kulturellen Schätzen ist Brixen reich, der Dom, die Hofburg mit dem Diözesanmuseum oder das nahe Kloster Neustift sind nur einige der Highlights, die es zu entdecken lohnt.

Das Festival BrixenClassics holt Weltstars wie Camilla Nylund und Piotr Beczala und viele weitere international renommierte Künstler*innen nach Brixen. Das Programm reicht von der großen Oper über Kammermusik und einer kleinen Wein-Wanderung bis hin zu einem intimen, meditativen Konzert bei Kerzenschein.

Mit „A Night at the Opera“ wird das Festival eröffnet: Eine große italienische Operngala in der Hofburg mit den schönsten Arien aus den bekanntesten Opern von Verdi, Rossini, Puccini und Mozart bildet den Aufgalopp für die diesjährigen BrixenClassics. Das Motto des Festivals „Musica e Vino“ klingt spätestens dann an, wenn in einer Mozart-Arie ein berühmter Wein zu Ehren kommt. Italienische Oper und Wein gehören an diesem ersten Abend zusammen.

Am zweiten Festivalabend, bei „Masters Selection“ auf dem imposanten Stiftsplatz des Klosters Neustift wechseln sich musikalische Genüsse mit Degustationen erlesener Weine und ausgewählten Käsespezialitäten des renommierten Affineurs Hansi Baumgartner von „Degust“ ab. Die Sopranistin Camilla Nylund und die Pianistin Julia Okruashvili präsentieren Lieder und Musik von Jean Sibelius, Edvard Grieg, Richard Strauss und Johann Strauss in perfekter Ausführung.

Bei den „Sounding Vineyards“, eine musikalische Wanderung durch die Weinberge oberhalb des Klosters Neustift, erwarten in den Weingütern Köfererhof, Strasserhof und Pacherhof nicht nur Weinproben und kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch Konzerte verschiedener Musikstile, von der Klassik bis zum populären Jazz.

Und im Schlossgarten von Schloss Pallaus sind die Besucher eingeladen, nach dem Motto des Konzertes A Midsummernight´s Dream einen wahren musikalisch-optischen Sommernachtstraum mitzuerleben.

BrixenClassics sind mit dem BrixenClassic Festival Orchestra die einzigen Festspiele in Südtirol, die über ein eigenes Orchester verfügen. Unter der Leitung von Daniel Geiss spielen namhafte Musiker*innen renommierter Orchester wie des Bayerischen Rundfunks, der Deutschen Oper Berlin oder des Bayreuther Festspielorchesters gemeinsam mit aufstrebenden Nachwuchskünstlern. Die hochbegabten Studierenden musizieren unter dem Motto „Stars and Education“ auf Augenhöhe mit den ganz Großen ihres Fachs und können so an der Seite von Top-Profis ihre Kenntnisse erweitern. BrixenClassics will ganz gezielt den Nachwuchs fördern.

Die Organisatoren sind sich einig, dass die Noten dieser fantastischen Musik, eingebettet in eine traumhafte Kulturlandschaft zusammen mit den hervorragenden lokalen Weinen und raffinierten Südtiroler Speisen der beste Auftakt für einen belebenden Sommer darstellen. Musik und Kunst sorgen für unser seelisches Wohlbefinden, edle Tropfen und köstliche Spezialitäten aus der Region für unser genüssliches Wohlgefühl.

Das genaue Programm und der Kartenverkauf für die erste Auflage im Juni 2021 sind unter www.brixenclassics.com zu finden.
---------------
Das Hygienekonzept der BrixenClassics
Das zuständige Organisationsteam der BrixenClassics befindet sich im ständigen Austausch mit den zuständigen Landesämtern und passen das Hygienekonzept gemeinsam mit den Sicherheitsbeauftragten laufend an. Konkret wurde ein Hygienekonzept entwickelt, das sich in zwei große Bereiche aufteilt: auf der einen Seite das Orchester und alle am Festival beteiligten Personen. Bei diesem Personenkreis wird eine engmaschige Teststrategie verfolgt. Für die Konzertbesucher verfolgt BrixenClassics das Ziel, die einzelnen Konzerte in sogenannten COVID-19 Safe Areas anzubieten, damit der Zuhörer sicher und sorgenfrei den Abend genießen kann. Neben all diesen Maßnahmen gibt es bei den BrixenClassics den glücklichen Umstand und in Coronazeiten auch unschätzbaren Vorteil, dass, mit Ausnahme der Bibliothek und der Engelsburg im Kloster Neustift, sämtliche Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden werden, was das Handling und die Gefahr durch Aerosole vielfach minimiert.

BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Brixen Tourismus
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Helmut Moling - Brixen Tourismus
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Christian Hartmann
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Andreas Mierswa - IDM
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Helmut Moling - Brixen Tourismus
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Julia Okruashvilli
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Helmut Moling - Brixen Tourismus
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Georg Bühler
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Tipicac Trickytine - IDM
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Strasserhof
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Helmut Moling - Brixen Tourismus
BrixenClassics 2021: Musik, Wein und viel Südtirol  Die Südtiroler Stadt Brixen bietet mit einer achttägigen Kultur- und Genussveranstaltung einen Lichtblick - (c) Hannes Niederkofler - Eisacktalwein

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann