Wir verlosen 2x3 Karten für die Eat&STYLE in München

So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE

Genussfreak.de verlost 2x3 Eintrittskarten für die Eat&Style in München (27. Bis 29. Oktober 2017). Melden Sie sich bis zum 24. Oktober 2017 24 Uhr mit einer Mail an bornmann@genussfreak.de und dem Kennwort ‚Eat&Style‘ an und gewinnen Sie 2 Eintrittskarten für die tollen Veranstaltung in München.

Begeisterte Foodies und experimentierfreudige Genießer aufgepasst! 2017 dürfen sich die Besucher der eat&STYLE auf eine besonders delikate Premiere freuen: Unter dem Motto „so schmeckt Deine Stadt“ präsentieren sich in der Taste-it Area zehn Münchner Restaurants mit ihrem „Signature Dish“. Jeder Koch bietet ein Gericht an, welches den individuellen Stil seiner Küche unterstreicht. Die Gäste können sich „durch ihre Stadt essen“, lernen das Team, die Philosophie und die Geschichte der Restaurants kennen und finden so ihren neuen Lieblingsplatz in München. Mit dabei sind unter anderem Bernd Arold aus dem Gesellschaftsraum sowie Tim Raue von der Brasserie Colette. Ein „Signature Dish“ nach Wahl ist im Eintrittspreis enthalten, alle weiteren Gerichte kosten jeweils fünf Euro.

Darüber hinaus wartet das Festival mit weiteren hochkarätigen Themenwelten auf: Prost! Die Bar-Zone lockt mit überraschenden Kreationen. Die breite Palette reicht von erfrischenden Waterdrinks bis hin zu hochprozentigen Cocktails. Der Marktplatz lädt zum Flanieren und Testen ein. Macher, Manufakturen und Marken präsentieren auf der großzügigen Ausstellungsfläche ihre Köstlichkeiten – von salzig bis süß, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv. Ein besonderes Augenmerk hierbei liegt erneut auf den regionalen Ausstellern, die heimische Produkte zum Testen und Kaufen anbieten. Im Workshop-Programm der Miele Küchentricks geben Experten ihr Wissen weiter.

Angesagte Spitzenköche, wie Lucki Maurer, Ronny Loll und Heiko Antoniewicz, kochen gemeinsam mit den Teilnehmern und verraten ihre Geheimnisse am Herd. In der Miele Backstube lassen sich Süß-Expertinnen, wie Véronique Witzigmann, bereitwillig über die Schulter schauen und zeigen aktuelle und zukünftige Trends aus der Welt der Zuckerträume. Ein weiteres Highlight ist die Miele Sous-Vide Küche: Tafelkünstler Marcus Schneider verrät was hinter der Trend-Garmethode steckt und wie anspruchsvolle Genießer hiermit Fleisch, Fisch und Gemüse auf den Punkt servieren. Auf dem 45-minütigen Coffee Lab erfahren Neugierige alles über das Lieblingsgetränk der Deutschen: vom Anbau über die Röstung bis zur Latte Art Kunst eines Barista. In den wine&STYLE-Seminaren gibt Spitzen-Sommelière Romana Echensperger Empfehlungen und zeigt welcher Wein perfekt zu welchem Essen passt. Denn: Foodpairing ist das A und O eines gelungenen Menüs.

Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenlos. Die Anmeldung hierfür ist ab circa sechs Wochen vor der Veranstaltung über die Homepage möglich.

„Ab sofort zeigt sich die die eat&STYLE noch kulinarischer. Vor allem unsere neue Taste-it Area wird die Besucher mit einer unglaublichen Vielfalt an Food-Kreationen begeistern. So wie es sich für ein Food-Festival gehört, bietet sich hier die ideale Gelegenheit seine Stadt geschmackvoll zu erleben, neue Trends kennenzulernen und gemeinsam mit Freunden das Thema „Food“ gebührend zu feiern“, sagt Kai Klemm, Geschäftsführer des Veranstalters FLEET FOOD Events GmbH.

Die Veranstaltung findet in der Zenith Area statt. Neben dem Zenith zählt auch der neue Kohlebunker zu den Ausstellungs- und Aktionsflächen.

Weitere Informationen zur eat&STYLE und Möglichkeiten zur Workshop-Anmeldung unter www.eat-and-style.de.

Die eat&STYLE 2017 in München im Überblick:
Termin: 27. Oktober bis 29. Oktober 2017
Veranstaltungsort: Zenith - Die Kulturhalle (Zenith und Kohlebunker), Lilienthalallee 29, 80939 München
www.zenith-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Freitag, 27. Oktober 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 28. Oktober 11:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 11:00 - 18:00 Uhr
Tagesticket: ab 14 € im VVK inklusive ein Gutschein für einen "Signature Dish"

So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE
So gut schmeckt München!- Das Food Festival eat&STYLE gastiert im Oktober in der Zenith Area. - (c) Eat&STYLE

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.