Papas Arrugadas

Papas Arrugadas  (Kanarische Schrumpfkartoffeln mit Salzkruste) - (c) Jörg Bornmann

Kanarische Schrumpfkartoffeln mit Salzkruste

Das braucht man für 4 Personen
1,5 kg kleine Kartoffeln (z.B. die Sorte Drillinge)
350 g Meersalz

So gehts
Kartoffeln gründlich waschen
Kartofflen mit Wasser in einen ofenfesten Topf geben. Das Wasser soll die Kartofflen dabei bedecken.
Reichlich Salz hinzufügen und lösen, bis die Kartoffeln wegen der veränderten Dichte des Salzwassers die Kartoffeln oben schwimmen.
Die Kartoffeln etwa 20 bis 30 Minuten, bis das Wasser verkocht ist, weich kochen.

Schmeckt gut zu Lebre com Vinho (besoffener Hase), oder mit frischen Soßen wie Mojo Rojo oder Salsa Verde.

Papas Arrugadas  (Kanarische Schrumpfkartoffeln mit Salzkruste) - (c) Jörg Bornmann

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann