Mousse von dunkler Schokolade auf Beerenspiegel

Mousse von dunkler Schokolade auf Beerenspiegel - (c) Deutsches Weininstitut

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 1 Tafel dunkler Schokolade (Kakaoanteil über 70%)
  • 1/2 Tafel Vollmilchschokolade
  • 200 g Sahne
  • 0.1 l Rotwein
  • 300 g Beeren (TK)
  • 4 Stängel Minze
  • 4 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Ei und Eigelb zusammen mit dem Zucker ca. 5 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen.
  2. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und über einem Wasserbad schmelzen. Die Sahne halbfest schlagen. In den Ei-Zucker-Schaum zunächst die Schokolade, danach die Sahne ganz vorsichtig unterheben. Die Mousse für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Beeren auftauen lassen, ¾ davon durch ein Sieb streichen und kalt stellen. Die restlichen Beeren zur Dekoration bei Seite stellen.
  4. Ist die Mousse fest, den Rand von 4 Tellern mit Puderzucker bestäuben. In die Mitte des Tellers jeweils einen Spiegel von Beerenpüree geben. Mit einem Esslöffel Nocken aus der Mousse stechen und darauf setzen. Mit frischer Minze und den restlichen Beeren garnieren.

Weinempfehlung

Eine fruchtbetonte Spätburgunder Spätlese trocken

Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Weininstituts GmbH

Mousse von dunkler Schokolade auf Beerenspiegel - (c) Deutsches Weininstitut

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.