Birnensalat mit karamellisierten Walnüssen

Birnensalat mit karamellisierten Walnüssen - (c) Deutsches Weininstitut

Das braucht man für 4 Personen

  • 250 g Camembert
  • 2 große Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Birnensaft
  • 60 g Walnusshälften
  • 1 Friséesalat
  • 2 EL Wei0weinessig
  • 3 EL Walnussöl
  • Salz & Pfeffer

So geht's

  1. Die Birnen schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnenviertel längs in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Birnensaft in einer Pfanne erhitzen und die Birnenspalten darin ca. 2 Minuten dünsten. Danach herausnehmen und die Walnusshälften in dem Saft so lange wenden, bis sie gänzlich mit eingekochtem Saft umhüllt sind.
  3. Den Friséesalat waschen, trocken schleudern und auseinander zupfen. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren.
  4. Den Salat in der Vinaigrette wenden und zusammen mit den Birnenspalten und den Walnüssen auf Teller geben. Den Käse in 4 Portionen teilen und dazu anrichten. Mit frischem Weißbrot servieren.

Weinempfehlung
ein harmonisch trockener Weißburgunder Classic

Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Weininstituts GmbH

Birnensalat mit karamellisierten Walnüssen - (c) Deutsches Weininstitut

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.